Bürgerräte

Die Demokratie entwickelt sich weiter:

In den letzten 20 Jahren hat sich gezeigt, daß Lobbyismus und Expertokratie zu einer Ignoranz der Bürgerbelange führen und die Mitbestimmungsmöglichkeiten der Bürger nicht ausreichen, um darauf Einfluß zu nehmen.

Neue Partizipationsmöglichkeiten werden entwickelt: Die Institutionalisierung von Räten aus ausgelosten Bürgern, die die Möglichkeit bekommen, mit Hilfe von Experten Problemlösungen zu erarbeiten, Alternativen zu den angeblich „alternativlosen“ Maßnahmen der professionellen Politiker.

Hier sind Links zu Pionieren dieser Idee:

https://www.buergerrat.de/

Doch warum auf die Institutionalisierung warten? Schon jetzt könnten wir Bürger aktiv werden und Bürgerräte entwickeln – Räte, in denen jeder mitarbeiten kann.

Erste Ideen für offene Bürgerräte